Die kostenlose DEKRA Sicherheitskapmpagne für jugendliche Autofahrer zwischen 18 - 24 Jahren macht in diesem Jahr eine Pause.

Solltest du diesbezüglich Rückfragen haben, dann schreibe bitte ein kurze Email an safetycheck@dekra.com & wir melden uns bei Dir!

Beste Grüße
DEIN DEKRA SafetyCheck Team

Was ist der DEKRA Gebrauchtwagenreport?

Seit 2008 informiert der DEKRA Gebrauchtwagenreport über die Qualität und Sicherheit von Gebrauchtwagen. Basierend auf 15 Millionen geprüften Fahrzeugen in 8 Fahrzeugklassen und 3 Laufleistungsklassen erstellen wir für jeden Fahrzeugtyp ein spezifisches Mängelprofil in drei Laufleistungsbereichen.

Auf unserer Webseite für den Gebrauchtwagenreport 2016 führen wir auf, welcher Prozentsatz der Fahrzeuge keine Mängel, geringe Mängel oder erhebliche Mängel aufwies und wie sich die Mängel auf die fünf untersuchten Baugruppenbereiche (Fahrwerk/Lenkung – Motor/Umwelt – Karosserie/Rahmen/Innenraum - Bremsanlage – Elektrik/Elektronik/Licht) verteilen.

Um die Fahrzeuge untereinander vergleichen zu können, wird der Durchschnittswert in der jeweiligen Fahrzeugklasse angegeben. An rot markierten Zahlen ist auf einen Blick zu erkennen, wenn das Fahrzeug in einer bestimmten Laufleistungsklasse schlechter abschneidet als der Durchschnitt.

Kennzahl für die Gesamtbewertung ist seit 2011 der DEKRA Mängelindex (DMI). Er setzt den Anteil der Fahrzeuge ohne relevante Mängel in Beziehung zum Anteil der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln und erhöht so die Genauigkeit des Rankings.